Hygieneregeln für Spieler und Besucher



Auf der Sportanlage Seebadstraße gilt auf Anordnung der zuständigen Verwaltungsbehörden bis auf weiteres die 3G-Regel im Außenbereich.


In allen Räumlichkeiten (Kabinen, Duschen, Schiedsrichterraum, Materialcontainern und Sportcasino) gilt die 2G+Maske-Regel.


Zutritt zur Sportanlage erhalten nur Spieler, Mannschaftsangehörige (Trainer, Betreuer, etc.) und Besucher, die geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind!


Es werden Zugangskontrollen und eine Anwesenheitsdokumentation durchgeführt.


Beim Betreten der Sportanlage ist die Registrierung Ihrer Kontaktdaten über die Luca App oder handschriftlich auf einem Formular zwingend notwendig. (Kontaktnachverfolgung durch das Gesundheitsamt)



Im Eingangsbereich und in Warteschlangen ist eine medizinische oder FFP2-Maske zu tragen.

Die Abstandsregel ist einzuhalten.



Als Nachweis für Geimpfte dient der Impfausweis, ein digitaler Impfnachweis oder eine durch das Impfzentrum oder die Impfärztin bzw. den Impfarzt ausgestellte Ersatzbescheinigung, jeweils in Verbindung mit dem Personalausweis.


Als Nachweis für Genesene dient die Bescheinigung vom Gesundheitsamt hier als Standard.


Als Nachweis für Getestete gilt die tagesaktuelle Bescheinigung einer zugelassenen Teststelle.


Kann jemand die obengenannten Voraussetzungen nicht erfüllen, oder verweigert die Anwesenheitsdokumentation, wird der Zutritt zur Sportanlage nicht gewährt!


Den Mannschaften wird empfohlen umgezogen zum Spiel zu kommen. Eine Abstellmöglichkeit für die Taschen ist vorhanden!


Download Infoblatt Hygieneregeln

Seite bearbeiten