Am Frauentag sind die Roten Wölfe nach Mariendorf gereist und hatten ein sehr langes Turnier beim TSV Mariendorf. Mit ca. 11 Spielen waren bei jedem nach dem Turnier die Pfoten schlapp aber es war eine tolle und spannende Erfahrung sich mit den Teams zu messen. Danke TSV Mariendorf für das schöne Turnier.

Das nächste Turnier war ein kleines Highlight für die Rückrunde. Wir sind zu Gast gewesen beim "Teamgeist Cup" vom MSV Neuruppin. Die Anfahrt war etwas länger als sonst aber dafür hat es sich mehr als gelohnt. Leckeres Essen, sehr guter Kaffee und eine Hüpfburg waren am Start aber besonders toll war das antreffen verschiedener Teams aus Brandenburg und Berlin. Mit MSV Neuruppin, Union Berlin, Fortuna Biesdorf, Frohnauer SC und vielen mehr war ein Turnier auf Augenhöhe und viel Fair Play möglich.

Hier ein großes Lob an MSV Neuruppin für die tolle Organisation.
Danke, dass wir dabei sein durften.

Neben zwei "Spieltagen" hatten wir noch ein tolles Frühjahres Turnier beim BSV Oranke. Mega toll organisiert vom BSV Oranke. Die Roten Wölfe haben am Ende bis über beide Ohren gestrahlt und jede Menge Spaß gehabt.
Lieben Dank BSV Oranke das wir am Start sein durften.


Eltern, Kids und Trainer haben sich schon lange auf die Osterferien gefreut denn mit der Schlussklingeln in der Schule ging am Freitag schon die Fahrt nach Hamm los. Nach Hamm? richtig nach Hamm denn dort wartete ein Riesen Turnier auf die Roten Wölfe. Zwischen teilnehmenden Teams wie: HSV, RB Leipzig, BVB, Schalke, Feyenoord Rotterdam, FC Brügge, Leverkusen, Mainz 05, Gladbach und so vielen mehr gab es noch die Roten Wölfe als Teilnehmer. Gänsehaut pur!!!







Neben den Spielen gegen 1860 München , Werder Bremen und VFL Bochum war es spannende auf die Polnischen Teams Slask Breslau und Parasol Breslau zu treffen. In Summe muss man sagen das es viele Teams auf einem unheimlich hohem Level gab. Neben den Roten Wölfen gab es noch die Hertha aus Zehlendorf die mit einem tollen Team dabei war und sehr weit gekommen ist. Sehr stark und ebenfalls mit einem tollen Team war BAK am Start die einen sehr starken 4 platz erreicht haben.





Neben den Spielen gegen 1860 München , Werder Bremen und VFL Bochum war es spannende auf die Polnischen Teams Slask Breslau und Parasol Breslau zu treffen. In Summe muss man sagen das es viele Teams auf einem unheimlich hohem Level gab. Neben den Roten Wölfen gab es noch die Hertha aus Zehlendorf die mit einem tollen Team dabei war und sehr weit gekommen ist. Sehr stark und ebenfalls mit einem tollen Team war BAK am Start die einen sehr starken 4 platz erreicht haben.







Und Ostern war ja auch noch...

am Samstag vor Karfreitag und Ostersonntag waren wir beim Turnier von Hertha Zehlendorf. Tolle Teams, tolle Trainer und spannende Leute am Seitenrand. Neben sehr spanenden spielen durfte man sich aber auch daran erfreuen was für ein erstaunliches Können einige Kids schon draufhaben.  

Vielen Dank Hertha Zehlendorf für ein schönes und entspanntes Turnier. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.



Und nun eine kleine Übersicht von dem was noch kommt:

23.04. Chicken Wings Cup Stern 1900

30.04. Spiel gegen Berolina Straulau F2 Fair Play Pokal

01.05. "Spieltach" beim SC Siemensstadt

07.05. Spiel Nordberliner SC

14.05. Spiel Arminia Tegel

26.05.+27.05. Wanderpokal "Eberhard Barnetzki Gedenkturnier" bei Stern 1900

 

die Roten Wölfe sind unterwegs...

Wir sehen uns…