RSS-Newsfeed
1.D-Junioren
Aufstieg perfekt

(25.05.22 04:47 Uhr) Zwei Spiele vor Saisonende stehen unsere 1.D-Junioren mit einem souveränen 6:0 Sieg gegen den FC Hansa 07 uneinholbar mit 61 Punkten an der Tabellenspitze und haben vorzeitig den Aufstieg in die Verbandsliga geschafft.
Herzlichen Glückwunsch an das Team und die Trainer / Betreuer. (C.S.)
mehr ...


Spielbericht 1.D-Junioren
Zusatz-Pokal

(25.04.22 22:16 Uhr)
Nachdem wir bereits in der ersten Runde im Berlin Pokal ausschieden, meldeten wir uns zusätzlich für den Edeka-Master Cup an. Ein Pokal, der über 4 Runden in Berlin/Brandenburg, Bremen/Niedersachsen/NRW und Sachsen-Anhalt ausgespielt wird und dann mit einer Endrunde in Berlin abgeschlossen wird.
Vergangene Woche stand die zweite Runde auf dem Spielplan.
mehr ...


Spielbericht 1.D-Junioren
Pflichtaufgabe gemeistert

(22.03.22 16:45 Uhr)
Am vergangen Samstag ging es zum MSV Normannia. Auf dem Papier waren wir die Gastmannschaft, doch wenn man einmal pro Woche auf dem Platz der Heimmannschaft Training hat, ist einem der Platz doch sehr bekannt.
Uns plagte im Vorfeld eine enorme Krankheitswelle, sodass 5 übliche Stammspieler auf einen Einsatz verzichten mussten.
mehr ...


Spielbericht 1.D-Junioren
Klarer Heimsieg

(15.03.22 07:03 Uhr)
Vergangenen Samstag stand das nächste Heimspiel unserer U13 an. Zu Gast war die Mannschaft von Grün-Weiß Neukölln.
mehr ...


Spielbericht 1.D-Junioren
Entspannter Vormittag

(11.03.22 06:13 Uhr)
Am vergangenen Samstag stand für uns die nächste Pflichtaufgabe auf dem Programm.
Wir waren zu Gast beim Nordberliner SC. Der Gegner musste sich nach einigen Abgängen vor Saisonbeginn neu ordnen und strukturieren. Dabei entstand ein gemischter Jahrgang (2009-2012).
Nach einer holprigen und sehr unkonzentrierten Warmmachphase, fanden wir gut ins Spiel.
mehr ...


Spielbericht 1.D-Junioren
*Nicht schön, aber souverän*

(27.02.22 17:35 Uhr)
Punktspiel 26.02.22 gegen Hohen Neuendorf
Am vergangenen Samstag empfingen wir um 9:00 die Mannschaft aus Hohen Neuendorf zu Hause in der Seebadstraße.
Beide Mannschaften traten sehr dezimiert an. Auf unserer Seite mussten weiterhin auf unseren verletzten Torwart verzichten und somit auch auf unseren Top Stürmer, welcher ihn zwischen den Pfosten ersetzte. Sowie auf 2 krankheitsbedingte Absagen. Auf Hohen Neuendorfer Seite kam es noch härter. Den Gästen blieben nur 8 Spieler zur Verfügung, wovon einer sogar 2 Jahre jünger war.
mehr ...